Logo


Der Chor - wer wir sind, was wir wollen

Foto vom Chor

CANTIQUANOVA singt seit 1998. Der Chor besteht gegenwärtig aus etwa 25 Sängerinnen und Sängern. Sie begegnen sich jede Woche im gemeinsamen Üben und geben mehrmals im Jahr eine Reihe von Konzerten.

Cantare Antiqua et Nova – der Chor will Altes und Neues singen und dabei das Geistige in der Musik suchen und lebendig werden lassen. So ist ein Repertoire entstanden, das von der frühen Gregorianik über J. S. Bach, J. Brahms, Hugo Distler bis zu Arvo Pärt und anderen zeitgenössischen Komponisten reicht.
  Lieder fremder Völker und Kulturen bilden eine abwechslungsvolle Ergänzung.

Gerne singt der Chor vor einem Publikum, zu dem persönliche Beziehungen bestehen, ebenso gerne aber lernt er neue Menschen und neue Aufführungsorte kennen. Das Konzertprogramm  – meist a cappella gesungen – wird ergänzt durch Einführungen in die einzelnen Stücke, die von Chormitgliedern gegeben werden.

Langue française
Englisch language
Lingua Italiana

ausführlicherer deutscher Text